STORY
Mit der Eröffnung einer eigenen KFZ-Werkstatt erfüllte sich Firmeninhaber Marco Hofmann im Alter von 24 Jahren einen Traum indem er sein langjähriges Hobby zum Beruf machen konnte. Nach erfolgreichem Abschluss der Meisterschule begann Herr Hofmann mit der Planung seiner ersten eigenen Werkstatt im Pößnecker Stadtteil Schlettwein. Diese eröffnete Marco im Oktober 1997 in einer eigens dafür umgebauten Doppelgarage in der Nähe seines Elternhauses. Als Büro diente ein liebevoll restauriertes Nebengebäude des elterlichen Grundstücks, in welchem sich vorher ein Hasenstall befand. Nach und nach wurden immer präzisere technische Geräte angeschafft um einen noch besseren Service anbieten zu können. Durch sehr gute und preiswerte Arbeit konnte sich Herr Hofmann schnell einen Kundenstamm erarbeiten, für welchen die Kapazitäten der kleinen Werkstatt längst nicht mehr ausreichten.

Ein Neubau musste her. Dafür wurde eine Fläche im Gewerbegebiet Pößneck-West auserkoren. Nach kurzer Bauzeit konnte das schmucke neue Werkstattgebäude in der Saalfelder Straße 37 Ende August 2000 bezogen werden. Termin der großen Neueröffnung war dann der 02. September 2000. Im Zuge dieses Neubaus wurden modernste Geräte, u.a. ein Testgerät für Motormanagement und ein Computerfahrwerksmesssystem angeschafft. Somit konnte noch intensiver auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen werden. Ein weiteres Kapitel einer erfolgreichen Firmengeschichte wurde aufgeschlagen. Innerhalb kürzester Zeit erarbeitete sich die Firma Hofmann Fahrzeugteile und Service einen Namen als preiswertes und zuverlässiges Unternehmen im Bereich Kraftfahrzeugservice im Saale-Orla-Kreis.

Hatte Marco Hofmann 1997 das Abenteuer Selbständigkeit noch allein begonnen, so konnte er durch seine Neueröffnung 3 weitere Arbeitsplätze schaffen und eine Bürokauffrau, einen KFZ-Gesellen sowie einen Auszubildenden einstellen. Bis zum Jahre 2003 vergrößerte sich die Belegschaft auf 3 Angestellte und 2 Auszubildende.

Zur Freude des Firmeninhabers Marco Hofmann sind die Kapazitäten des neuen Werkstattgebäudes so gut wie ausgelastet und es wird über eine weitere Expandierung nachgedacht.

Besonderes Augenmerk wird seit geraumer Zeit besonders auf den Bereich Tuning gelegt. Hier, aber auch im alltäglichen Werkstattgeschäft, können Marco Hofmann und seine Crew besonders aus ihren langjährigen erfolgreichen Erfahrungen im Motorsport schöpfen.

Für die Zukunft lautet das Ziel einen noch abgerundeteren Service mit einem Höchstmaß an Qualität und schnellstmöglichen Bearbeitungszeiten zum günstigsten Preis zu bieten. Sie als Kunde liegen uns dabei besonders am Herzen.